EUR/USD stieg am Ende der U.S. Session

Der Euro war gegenüber dem US Dollar Heute (am Donnerstag) höher.

EUR/USD wurde für 1,1595 gehandelt und stieg zur Zeit der Veröffentlichung dieses Artikels um 0,63%.

Das Währungspaar sollte bei 1,1430 (Dienstags Tief) Unterstützung, und bei 1,1599 (Heutiges Hoch) Widerstand finden.

Unterdessen, stieg der Euro gegenüber dem Britische Pfund und dem Japanischen Yen, mit einem 0,30% Gewinn des EUR/GBP, welches 0,8759 erreichte und mit einem 0,49% Anstieg des EUR/JPY, welches 130,00 erreichte.
Fehler
Nachricht: